Warum der Urlaub auf einer Jacht des Typs Hausboot die wesentlich interessantere Option ist als ein Hotel zu buchen?

hausboot-masuren

Warum der Urlaub auf einer Jacht des Typs Hausboot die wesentlich interessantere Option ist als ein Hotel zu buchen?

 

Viele Leute wissen einfach nicht, dass man derzeit ohne Schwierigkeiten einen stationären Urlaub in einen „beweglichen“ Urlaub verwandeln kann. Warum „beweglich“? Ich erklär´s schon. Es geht dabei darum, dass du nicht die ganze Zeit an einem Ort bleibst, immer die gleiche Aussicht oder nervende Urlaubsnachbarn hast. Du machst einfach den Motor an oder setzt die Segel und fährst wohin Dein Boot Dich trägt.

Seit einigen Jahren beobachten wir in den Masuren einen regelrechten „Run“ auf Jachten des Typs Hausboot. Wer einmal einen Urlaub in Bewegung ausprobiert hat, der wird nicht so einfach zu den früheren, „stationären“ Gewohnheiten zurückkehren.

hausboote-charter-masuren

 

Das Fahren eines Hausbootes in den Masuren hat viele Vorteile

 

Vor allem reist Du. Es geht hier nicht nur um die oftmals jungefräulichen Schilfe und kleinen Inseln, aber auch um die auf der Route untergebrachten Orte. Du kannst zum Beispiel von der Jacht gehen und Dich bereits nach einigen Minuten in den Bunkern in Mamerki befinden.

Falls Deine Kinder sich langweilien, dann machst Du am Hotel in Mikołajki oder beim Ognisty Ptak fest und los geht’s ins Schwimmbad oder in den Indoorspielplatz für die Jüngsten.

hafen-masuren

Falls Du Geschichte und ein bisschen Sport magst, dann kannst Du nach dem Anlegen in Giżycko zur Festung Boyen gehen. Auf dem Rückweg gehst Du noch beim Wakeboard-Lift vorbei (der befindet gleich neben der Festung, an einem kleinen, inneren See in Giżycko).

wakeboard-gizycko-masuren

Du glaubst nicht, dass entlang dieser Route Pferdchen laufen? Du fährst mit dem Boot nach Bełdany und legst am linken Ufer an (wenn man in Richtung Ruciane fährt) und wartest. Nimm am Besten ein paar Brocken trockenes Brot mit, denn nach einer kleinen Weile werden die „Gäste“ da sein. 🙂

hausboot-nautika-polen

 

Du hast schon viel gehört über den größten See Polens? – nichts leichter als das – Du bleibst weiter auf dieser Route und machst Dich nach Śniardwy auf. Es lohnt sich, diese Landschaft in Erinnerung zu behalten; es wäre gut, ein Echolot zu benutzen, denn dieser See ist wirklich für Überraschungen bekannt, und es wird nicht empfohlen, den mit Bojen markierten Weg zu verlassen.

Es gibt wirklich sehr viele Optionen, und selbst wenn Du keinen Segelschein oder Sportbootführerschein besitzt besitzt, kannst Du eine Jacht ganz ohne Berechtigungen mieten.

 

Womit anfangen?

 

Selbstverständlich empfehlen wir Dir nicht, ein großes Hausboot zu chartern (falls dies Dein erstes Mal ist). Fang am Besten mit einem kleineren Boot an. Frage vor der Fahrt nach einer Einweisung, übe das Ein- und Auslaufen in/aus einem Hafen.

Dafür macht sich ein Hafen gut, der einen ruhigen Platz bietet und entsprechend viel Platz zwischen den Kais. Ein gutes Beispiel ist hier der Hafen Sztynort, der sich an einem kleinen See befindet, den Du von der Hauptroute gut anfahren kannst. Seine Lage ist insofern günstig, dass selbst, wenn es auf dem Dargin heftig weht, ist es in Sztynort ruhig, und es gibt keine Schwierigkeiten, anzulegen. Darüberhinaus gibt es hier wirklich viel Platz zum „Parken“ und man kann immer eine Lücke finden, ohne mit den Nachbarn in einen Konflikt zu geraten.

steinort-masuren

 

 

Es lohnt sich wirklich, es zu risikieren und seine Urlaubsgewohnheiten zu ändern.

Ich garantiere Dir, dass Deine Familie oder Deine Freunde begeistert sein werden! Falls Du mehr über das Thema, wie man Hausboote in den Masuren mieten kann, erfahren möchtest,  dann schau öfter in unseren News vorbei. Dort findest Du viele interessante Tipps und Ideen. Melde Dich an, und es warten auf Dich attraktive Rabattaktionen für das Anmieten der von uns empfohlenen Jachten. Ahoy!

 

43 total views, 2 today

  

43 total views, 2 today

Leave a Reply